KINDERRECHTS KONVENTION

Die UN-Kinderrechtskonvention (20. November 1989) führt eine Anzahl allgemeiner Rechte
auf, wie z.B. das Recht auf ein menschenwürdiges Leben, auf Bildung und Ausbildung,
auf Gesundheit, auf eine Familie… Sie bestätigt, dass Kinder ein Recht auf
Schutz haben vor allen Formen der Gewalt, vor der Verwendung von Suchtstoffen, vor
der Entführung ins Ausland, vor sexuellem Missbrauch, vor Arbeit.
Die Konvention schützt ebenfalls besonders gefährdete Minderjährige wie Kinder mit einer Behinderung, Opfer von Gewalt, Flüchtlinge, Kindersoldaten, Kinder in bewaffneten Konflikten…

©2018 by JCDG Fifty-One International. Proudly created with Wix.com